WASSERTÜRME

| Wandelbare Versorgungsarchitektur in Deutschland |

C5_Wasserturm_Typologien.png

FLACHBODEN

Turm2.png

HÄNGEBODEN

Turm4.png

INTZE I

Turm5.png

INTZE II

Turm3.png

SCHORNSTEIN

Turm6.png

BARKHAUSEN

Turm7.png

KLÖNNE

Turm8.png

MODERN

Schon aus der Ferne sind sie zu erkennen und einzigartig im Stadtbild. Sie stechen durch ihre ausgeprägte Form und ihre außergewöhnliche architektonische Erscheinung hervor. Dabei ist vielen Menschen ihr einstiger Zweck unbekannt. Gemeint sind Wassertürme, die durch ihren Standort und ihr Aussehen nicht zu übersehen sind und im 19. und 20. Jahrhundert eine große Bedeutung in der Wasserversorgung und dadurch für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung hatten. Doch heutzutage stehen sie immer häufiger aufgegeben und unbeachtet in der Umgebung. Was machte sie so einzigartig und notwendig? Wie kommt es zu dem heutigen Leerstand? Und gibt es eine zweite Chance für diese Architektur?